home    kontakt    impressum  
Schmutzige Götter    Ein anderes Leben ist möglich    Die Stifter    Der Agrar-Rebell  

Kameraarbeit für Fernsehproduktionen

"Schmutzige Götter"
Dokumentation von Sissy von Westphalen, RBB 2003, 60 min
Geschichte der Psychoanalyse in Berlin
Die Geschichte der Psychoanalyse wurde nicht nur in Wien, sondern auch in  Berlin geschrieben. Der Film folgt den Spuren Sigmund Freuds in Berlin und  schildert die psychoanalytischen Verknüpfungen zwischen Wien und der  Reichshauptstadt.

"Ein anderes Leben  ist möglich"
Autorin: Sissy von Westphalen. SFB/MDR, 2002, 45 min
Eine Dokumentation über Folteropfertherapie zum 10jährigen  Jubiläum des Behandlungszentrums für Folteropfer in Berlin

"Die Stifter"
Autorin: Sissy von Westphalen, RBB 2001, Kulturreport, 45 min
Film über die Stifter des Jüdischen Museums Berlin
mehr Info: http://www.sfb.de/fernsehen/kulturreport/0109094.html

"Hakenkreuz  und Götterfunken – Der Dirigent Wilhelm Furtwängler"
Preisgekrönt beim New York Filmfestival mit dem Silver World Medal  Award 2001!
Dokumentation. Autorin: Karin Reiss; Sisssy von Westphalen. SFB, 2001, 45  min
Unter Hakenkreuzbannern dirigierte Furtwängler 1942 Beethovens Neunte  mit der Hymne an die Freude. Im Parkett: Die Würdenträger Nazideutschlands.



"Der Agrar-Rebell"
Dokumentation. Bayrischer Rundfunk, 2001, 45 min
Eine Dokumentation aus dem Crystal Lake Video Archiv, lizensiert an DenkmalFilm.
Über 2,5 Jahre lang hat Malcolm St.Julian Bown den österreichischen  "Agrar-Rebell" Sepp Holzer auf seinem Permakultur-Paradies in  Österreich gefilmt. Daraus entstanden ist u.a. eine Dokumentation für  den Bayrischen Rundfunk, aber auch themenbezogene Lehrfilme